Dachstuhlbrand

Datum: 6. Dezember 2017 um 1:51
Dauer: 3 Stunden 21 Minuten
Einsatzart: Brand > B3
Einsatzort: Scheßlitz
Einsatzleiter: Krapp Roland
Mannschaftsstärke: 1-8
Weitere Kräfte: FF Burgellern-Schlappenreuth, FF Buttenheim, FF Drosendorf, FF Memmelsdorf, FF Scheßlitz


Einsatzbericht:

Ein Dachstuhlbrand in Scheßlitz hielt die Feuerwehren aus Burglesau, Scheßlitz und Straßgiech die Nacht wach.
Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Mittels mehrerer Atemschutztrupps im Innenangriff, sowie einer Riegelstellung über die Drehleiter, konnten die umliegenden Gebäude geschützt werden. Das betroffene Haus wurde jedoch stark vom Feuer beschädigt.

Während der Löscharbeiten wurde der Löschzug 1 Memmelsdorf / Drosendorf nachalarmiert. Ebenso der Gerätewagen Atemschutz aus Buttenheim.